Unternehmensbewertung beim Unternehmenskauf

Beim Unternehmenskauf haben viele Käufer Schwierigkeiten, den tiefsten akzeptablen Kaufpreis für das zum Kauf stehende Unternehmen selbst festzulegen. Andererseits schrecken Käufer vor einer professionellen, quantitativen und qualitativen Unternehmensbewertung zurück, da sie bereits zu Beginn des Prozesses Kosten in Höhe von einigen Tausend Euro verursacht.

Unternehmensbewertung bei Unternehmenskauf oder Unternehmensübernahme

Selbsthilfe als Falle

Oft helfen sich Unternehmenskäufer mit einer Internet- oder Literaturrecherche, um den geforderten Kaufpreis zu überprüfen. Aber diese Bewertungsratschläge sind mit großer Vorsicht zu genießen, da die öffentlich zugänglichen Werte auf größeren Transaktionen (>50 Mio. EUR) basieren. Somit enthalten die verfügbaren Statistiken und Kaufpreisindikationen oft falsche Bemessungs- und Vergleichsgrundlagen, wodurch Sie als Käufer immer zu einem höheren Kaufpreis gelangen.

Echte Hilfe basiert auf Erfahrung

Einige Käufer konsultieren ihren Steuerberater. Dieser wendet in der Regel die Bewertungsmethoden sach- und fachgerecht an, allerdings liegen seine Ergebnisse in 95% der Fälle ebenfalls deutlich über den Marktpreisen. Warum ist das so? Viele Steuerberater verfügen einfach nicht über ausreichend Erfahrung mit mittelständischen Firmentransaktionen und dem gängigen Marktpreisniveau.

Nach unserer Erfahrung sind die erzielbaren Kaufpreise für kleinere und mittelständische Betriebe vor allem von diesen Faktoren abhängig:
– Abhängigkeiten
– Unternehmensattraktivität
– Verkaufsvorbereitung
– Tatsächliche Verhandlungssituation

Unsere Unternehmens-Broker haben viel Erfahrung mit der Begleitung von Verkaufsverhandlungen und sind vertraut mit der Argumentation etwaiger Risiken. Mit Hilfe eines gleichermaßen quantitativen wie auch qualitativen Bewertungsansatzes hat die Unternehmens-Broker GmbH ein bewährtes Modell entwickelt, welches genau dieser Situation Rechnung trägt und echte Marktpreise ermittelt.

Unternehmensbewertung bei Unternehmensverkauf und Unternehmensnachfolge

Unternehmensbewertung – ein 5-stufiger Prozess:

Unternehmensbewertung – ein 5-stufiger Prozess: Eine Unternehmensbewertung der Unternehmens-Broker GmbH durchläuft immer fünf Stufen, damit sie für unsere Kunden den vollen Nutzen entfaltet. Insbesondere die vierte und die fünfte Stufe liefern Ihnen Informationen mit einem hohen praktischen Mehrwert.

1. Zieldefinition

2. Analyse und Auswertung

3. Quantitative Bewertung

4. Qualitative Bewertung

5. Abschlussbericht

Für mehr Informationen können Sie mit Ihrer Maus auf die Grafik klicken.

Ihr Mehrwert:

Pauschalhonorar

Attraktivitäts- und Verkäuflichkeitseinschätzung

Ermittlung von realistischen Marktpreisen

Individuelle und professionelle Beratung

Quantitative Methodenkompetenz

Zeiteffektiver und diskreter Ablauf

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Kontakt

x

Sie haben Fragen zu Ihrem Unternehmensverkauf?


Frankfurt +49 (0) 69 348 77 22 11

Köln +49 (0) 221 64 30 81 81

Stuttgart +49 (0) 711 21 95 88 00


Oder schreiben Sie uns: